Welcome to the Game II

Welcome to the Game II 1.0

Spannendes Horror-Strategie-Spiel mit Hacking-Elementen

Welcome to the Game II ist ein Horror-Strategie-Spiel, welches Spieler in die Rolle des investigativen Reporters Clint Edwards schlüpfen lässt. Dieser stößt in den großen Weiten des Internets auf einen unheimlichen Stream, in dem eine Frau namens Amalea darüber berichtet, dass sie von Männern (und Frauen) mit Masken gejagt wird. Von diesem Zeitpunkt an verändert sich das Leben des Reporters drastisch, denn er beschließt das Leben der fremden Frau zu retten und hinter das Geheimnis des von der Frau erwähnten Shadow Webs zu kommen.

Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Hacking-Elemente
  • schöne Grafik

Nachteile

  • nervige Abstürze und Bugs
  • stellenweise monoton

Welcome to the Game II ist ein Horror-Strategie-Spiel, welches Spieler in die Rolle des investigativen Reporters Clint Edwards schlüpfen lässt. Dieser stößt in den großen Weiten des Internets auf einen unheimlichen Stream, in dem eine Frau namens Amalea darüber berichtet, dass sie von Männern (und Frauen) mit Masken gejagt wird. Von diesem Zeitpunkt an verändert sich das Leben des Reporters drastisch, denn er beschließt das Leben der fremden Frau zu retten und hinter das Geheimnis des von der Frau erwähnten Shadow Webs zu kommen.

Versteckte Hinweise im Deep Web

Die Suche nach Amalea gestaltet sich jedoch nicht als klassisches Action- oder Adventure-Spiel. Vielmehr begibt sich der neugierige Reporter in eine virtuelle Welt voller Hinweise, die es zu entschlüsseln gilt. Er begibt sich ins Deep Web, wo er 8 versteckte Hinweise finden und entschlüsseln muss. Auf dem zur Verfügung stehenden Computer befindet sich neben einem Browser auch eine Anwendung für Notizen. Außerdem besteht die Möglichkeit Programme zu erwerben. An diesem Computer findet der Großteil des Spiels statt. Webseiten müssen durchforstet und nach hilfreichen Dateien durchsucht werden. Dazu müssen Spieler gelegentlich Rätsel lösen, die aus kleinen Minispielen bestehen. Dabei muss jedoch immer darauf geachtet werden, alle Spuren zu verwischen, denn wer auch immer Amalea entführt hat, ist auch auf der Suche nach Clint Edwards. Über ein Kampfsystem verfügt das Spiel nicht. Deshalb müssen Spieler sich im Falle von drohender Gefahr ein geeignetes Versteck suchen.

Atmosphärischer Grusel-Horror

Welcome to the Game II ist ein stimmungsvolles Horrorspiel, welches zu einem großen Teil an einem virtuellen Computer stattfindet. Das Spie überzeugt neben dem neuartigen Gameplay außerdem mit einer schicken Grafik.

Welcome to the Game II

Download

Welcome to the Game II 1.0

Nutzer-Kommentare zu Welcome to the Game II

Gesponsert×